Staubentstehung in der Industrie

Bei einigen industriellen Applikationen gehört die Zerkleinerung von Materialien zur alltäglichen Arbeit, was zur Staubentstehung führt.

Durch die Zermahlung aber auch durch die Umfüllung von Produkten entstehen kleinere Partikeln. Hauptsächlich entstehen Staubpartikeln in der Industrie unter anderen bei Mahlwerken, Mühlen, Fräswerken usw.

Die Anhäufung von Staubpartikeln in produktiven Bereichen macht es erforderlich, Staubsammelanlagen und eine adekuate Belüftung des Bereiches vorzusehen. Folgen der Staubanhäufung können sein: mangelnde Sichtverhältnisse, Entstehung von explosionsgefährdeten Zuständen, die im Extremfall den Verlust von Einrichtungen und Menschenleben zur Folge haben können, Vergiftungen der Atembeschwerden des exponierten Personals und Sättigung von Belüftungssystemen, unter anderem.

Einige Krankheiten, die durch Staub entstehen, sind: Pneumokoniose (Staublunge), Asthma, chronische Bronchitis, Lungen-Emphysem, dessen Ernshaftigkeit von der Konzentration und Zeit der Aussetzung abhängt.

Abhängig von der Partikelsorte sind die Effekte auf die Gesundheit unterschiedlich streng. Nichtsdestotrotz: Es gibt keinen harmlosen Staub; jeglicher Kontakt mit Staub beinhaltet ein Risiko. Im allgemeinen ruft Staub eine Reizung der Atemwege hervor und nach wiederholter Aussetzung kann es zur chronischen Bronchitis führen.

Die Staubsammelanlagen sind eine gute Alternative, um die Verbreitung von Partikeln in der Luft zu vermeiden. Diese Anlagen müssen so konzipiert sein, dass die spezifischen Anforderungen an Lüftung- und Stauberfassung erfüllt werden. Übliche Mechanismen sind: Kartuschen, Schlauchfilter, Zyklonabscheider, Lüfter usw.

Mechanismen zum Schutz des Personals sind Masken, Filter und autonome Atmungsgeräte.

Die Effizienz der Stauberfassung in einem geschlossenem Raum hängt von den Luftverteilern und deren Platzierung ab; eine weitere Option besteht in der direkten Absaugung, die unmittelbar an der Staubquelle angebracht wird.

Durch die Anwendung empfohlener Praxisbeispiele kann vorbeugend zu Staubentstehung beigetragen werden, indem Massnahmen angewandt werden, die speziell auf die Vorbeugung sowie auf die Planung von korrektiven Massnahmen zielen, unter Betrachtung der häufigsten Risikofaktoren.