Bei einigen industriellen Applikationen gehört die Zerkleinerung von Materialien zur alltäglichen Arbeit, was zur Staubentstehung führt.

Durch die Zermahlung aber auch durch die Umfüllung von Produkten entstehen kleinere Partikeln. Hauptsächlich entstehen Staubpartikeln in der Industrie unter anderen bei Mahlwerken, Mühlen, Fräswerken usw.

Mehr lesen

Oft entstehen Fragen nach den Vor- und Nachteilen von Erdgas und Erdöl-Flüssiggas, die sich auf die Kosten, Leckagenkontrolle, auf die Energieeffizienz und die Emissionen luftverunreinigender Stoffe, usw. beziehen.

Eins der wesentlichen Unterschiede ist die Art des Transports, aber auch die Energieeffizienz und die Kosten.

Mehr lesen

Ein Druckbehälter ist ein geschlossener Behälter, der so gebaut ist, dass es Gase oder Flüssigkeiten beherbergen kann, die unter einem deutlichen höheren Druck als der Normaldruck stehen, sei es aufgrund vom internen oder externen Druck, und unabhängig von der Form und Grösse des Behälters.

Ein Normaldruck-Behälter ist ein Gefäss zur Lagerung oder Verarbeitung von Fluiden, die ü

Mehr lesen

Ein chemischer Reaktor ist eine Verfahrenseinrichtung, die dafür konzipiert ist, dass im Inneren der Einheit eine oder mehrere chemische Reaktionen ablaufen. Diese Einheit besteht aus einem geschlossenem Behälter, der mit Zuführ- und Entnahmeleitungen für chemische Substanzen versehen ist und der mittels eines Steuerungsalgorithmus kontrolliert wird. Zur Einrichtung gehört auch ein Rührwerk mit Axial- oder Radial-Förderern, ein e

Mehr lesen

Eine der üblichsten Anwendungen der Solar-Energie ist die Warmwasseraufbereitung. Eine solare Warmwasser-Aufbereitungsanlage sammelt die aus der Sonne kommenden Energie mittels eines Kollektors. Die Menge an Energie, die gewonnen werden kann, hängt von der Lokalisierung des Kollektors, den klimatischen Bedingungen des Aufstellungsorts und der Orientierung des Kollektors. Zusätzliche Komponenten sind ein Thermo-Tank, wo das warme Wasser gespeichert w

Mehr lesen

Lüftung und Klimaanlagen werden zur Regulierung der Umweltbedingungen bei Undustrie-Prozessen bzw. zur Komfort-Steigerung der Wohnräumlichkeiten in Haushalten eingesetzt. Lüftungssysteme regulieren den Luftzustrom und die Abluft, entweder eigenständig oder in Kombination mit Klimaanlagen. Sie liefern den Sauerstoff für das Personal und sorgen auch für Geruchsfreiheit. Klimaanlagen kontrollieren das Klima der Innebereiche (Temperatur,

Mehr lesen

Ein wesentlicher Punkt bei der Projekt-Planung ist das Thema der Energie-Effizienz, so dass schon in der Design-Phase Systeme vorgesehen werden, die energiesparend arbeiten. Ein klassisches Element in der Planungsphase sind Klimaanlagen. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass nicht immer die günstigste Einrichtung Ersparnisse einbringen wird, sondern dass oft im Gegenteil, die Folgekosten einer niedrigen Effizienz bis zu 80 % der Gesamt-Kosten der Lebensda

Mehr lesen